Zum Inhalt springen

Die besten Übersetzungsbüros

Wir haben die besten Übersetzungsbüros für den deutschsprachigen Markt ermittelt und in eine Liste aufgenommen. Finden Sie Anbieter, welche Sie bei dem Thema Übersetzung unterstützen. Sehen Sie sich deren Preise, Bewertungen, Portfolios, Standorte und mehr an und wählen Sie den besten Partner für Ihre Bedürfnisse.
Hilfe bei der Auswahl des richtigen Anbieters?

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl des passenden Anbieters? Wir helfen gerne! Teilen Sie uns ganz einfach per Fragebogen (ca. 3 Minuten) mit, welche Anforderungen Ihr Projekt hat. Darauf finden wir innerhalb von 24 Stunden eine Auswahl für Sie  passender Anbieter.

Erhalten Sie Hilfe von:
Florian Konrad​
CEO & Co-Founder​
Hilfe bei der Auswahl des richtigen Anbieters?

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl des passenden Anbieters? Wir helfen gerne! Teilen Sie uns ganz einfach per Fragebogen (ca. 3 Minuten) mit, welche Anforderungen Ihr Projekt hat. Darauf erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden eine Auswahl passender Anbieter.

FAQ & Ratgeber zu Übersetzungsbüros

Wie viel kosten professionelle Übersetzungen?

Die Kosten für professionelle Übersetzungen können stark variieren und hängen von der Länge des zu übersetzenden Dokuments, den beteiligten Sprachpaaren, dem Schwierigkeitsgrad des Inhalts und anderen Faktoren ab. Im Allgemeinen können Sie für eine professionelle Übersetzung mit Kosten zwischen 10 und 30 Cent pro Wort rechnen.

In einigen Fällen können bestimmte Faktoren zu einem höheren Preis führen, z.B. bei der Übersetzung hochtechnischer Inhalte oder bei Übersetzungen in ein weniger gebräuchliches Sprachpaar. Außerdem kosten kürzere Dokumente aufgrund des zusätzlichen Zeit- und Arbeitsaufwands für eine exakte Übersetzung oft mehr pro Wort als längere Dokumente.

Der beste Weg, einen genauen Kostenvoranschlag für Ihre Übersetzung zu erhalten, besteht darin, einen professionellen Übersetzungsdienst zu kontaktieren und ihm alle relevanten Informationen zukommen zu lassen

Wann ist eine professionelle Übersetzung die bessere Wahl gegenüber Übersetzungssoftware?

Bei der Entscheidung, ob Sie einen professionellen Übersetzungsdienst oder eine Übersetzungssoftware in Anspruch nehmen, müssen Sie eine Reihe von Faktoren berücksichtigen. Eine wichtige Überlegung ist der Zweck der Übersetzung. Wenn die Übersetzung für den persönlichen Gebrauch bestimmt ist, z. B. für Reisen oder Studienzwecke, kann eine Übersetzungssoftware ausreichend sein. Handelt es sich jedoch um eine Übersetzung für geschäftliche Zwecke, dann ist es wichtig, dass die Übersetzung korrekt und kulturell angemessen ist. In diesem Fall kann ein professioneller Übersetzer mit Fachkenntnissen in dem betreffenden Fachgebiet eine genauere und nuanciertere Übersetzung liefern.

Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor ist der Schwierigkeitsgrad des Textes. Wenn es sich um einen einfachen Text handelt, kann auch hier eine Übersetzungssoftware ausreichen. Ist der Text jedoch lang oder komplex, kann ein professioneller Übersetzer wahrscheinlich eine genauere und getreuere Übersetzung anfertigen.

Letztendlich hängt die Entscheidung, ob Sie einen professionellen Übersetzungsdienst oder eine Übersetzungssoftware in Anspruch nehmen, von den spezifischen Umständen und Anforderungen jedes einzelnen Projekts ab.

Was ist eine beglaubigte Übersetzung?

Eine beglaubigte Übersetzung ist ein Dokument, das von einem professionellen Übersetzer übersetzt und anschließend vom Übersetzer abgestempelt oder unterzeichnet wurde, um die Richtigkeit der Übersetzung zu bestätigen.

Beglaubigte Übersetzungen werden oft für juristische oder behördliche Zwecke benötigt, z. B. für die Beantragung eines Visums oder die Einreichung bestimmter Unterlagen.

Um als beglaubigte Übersetzung zu gelten, muss das Dokument von einem qualifizierten Übersetzer übersetzt werden, der mit der entsprechenden Terminologie vertraut ist. Der Übersetzer muss außerdem eine Erklärung unterschreiben, in der er die Richtigkeit der Übersetzung bestätigt. So können beglaubigte Übersetzungen eine zusätzliche Sicherheit bieten, dass das übersetzte Dokument korrekt und zuverlässig ist.

Was macht ein Übersetzungsbüro bzw. ein Freelance-Übersetzer?

Ein Übersetzungsbüro ist ein Unternehmen, das Kunden Übersetzungsdienstleistungen anbietet. Übersetzungsagenturen verfügen in der Regel über ein Netzwerk von freiberuflichen Übersetzern, die sie für bestimmte Projekte einsetzen können.

Ein freiberuflicher Übersetzer ist eine Person, die unabhängig arbeitet und Übersetzungsdienstleistungen für Kunden anbietet. Freelance-Übersetzer werden in der Regel pro Projekt bezahlt und können mit mehreren Kunden gleichzeitig zusammenarbeiten.

Das Übersetzungsbüro bzw. der freiberufliche Übersetzer kümmert sich ebenso um die administrative Seite, wie z.B. die Rechnungsstellung und Zahlungen. In manchen Fällen bietet ein Übersetzungsbüro auch andere sprachbezogene Dienstleistungen an, wie z. B. Dolmetschen, Lokalisierung und Copywriting.

Letztendlich ist ein Übersetzungsbüro oder ein Freelance-Übersetzer dazu da, Unternehmen die Kommunikation mit Kunden und Auftraggebern in verschiedenen Sprachen zu erleichtern. Wenn Sie mit einem seriösen Übersetzungsbüro zusammenarbeiten, können Sie sicher sein, dass Ihre Botschaft genau an die gewünschte Zielgruppe übermittelt wird.

Warum sollte man eine Übersetzungsagentur bzw. einen Freelancer für Übersetzungen beauftragen?

Wann immer Sie mit jemandem kommunizieren müssen, der eine andere Sprache spricht, ist es wichtig, dass die Nachricht korrekt übermittelt wird. In diesem Fall können Übersetzungsdienste äußerst nützlich sein. Ein professionelles Übersetzungsbüro verfügt über ein Team erfahrener Übersetzer, die mit einer Vielzahl von Sprachen und Fachgebieten vertraut sind. Sie sind in der Lage, Ihre Dokumente schnell und effizient zu übersetzen und sicherzustellen, dass die Bedeutung des Originaltextes erhalten bleibt. Ferner bietet ein gutes Übersetzungsbüro auch Lektorats- und Korrekturlesedienste an, um sicherzustellen, dass Ihre Übersetzungen fehlerfrei sind. Wenn es um Kommunikation geht, gibt es keinen Ersatz für Qualität, und deshalb ist die Beauftragung eines Übersetzungsbüros immer die beste Option.

Lieber eine Agentur oder einen Freelancer für Übersetzungen beauftragen?

Wenn es um Übersetzungen geht, haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Möglichkeiten.

Eine gängige Option ist die Inanspruchnahme einer Agentur bzw. eines Büros. Agenturen verfügen in der Regel über ein Team von Übersetzern, die an einer Vielzahl verschiedener Projekte arbeiten können.

Eine andere Möglichkeit ist der Einsatz eines Freelancers. Freiberufler sind oft billiger als Agenturen und können oft flexibler mit ihren Zeitplänen sein. Sie sollten jedoch bedenken, dass freiberufliche Übersetzer möglicherweise nicht über die gleiche Erfahrung oder das gleiche Fachwissen verfügen wie diejenigen, die für eine Agentur oder ein Büro arbeiten. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Bedürfnisse sorgfältig abwägen, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Welche Option für Sie die beste ist, hängt letztlich von Ihren spezifischen Bedürfnissen und Ihrem Budget ab.

Wie findet man eine gute Agentur oder einen guten Freelancer für Übersetzungen?

Bei der Suche nach einem seriösen Übersetzungsdienstleister sollten Sie ein paar Dinge beachten.

Erstens ist es wichtig, ein Büro zu finden, das Erfahrung in Ihrer Branche hat. So stellen Sie sicher, dass sie mit den Fachbegriffen und dem Jargon in Ihrem Bereich vertraut sind.

Zweitens sollten Sie unbedingt die Bewertungen potenzieller Agenturen, z.B. auf Onmylist, prüfen. Frühere Kunden können Ihnen wertvolle Informationen über die Qualität der Arbeit und den Kundenservice geben.

Und schließlich sollten Sie sich vor Beginn eines Projekts nach den Preisen erkundigen. Ein gutes Übersetzungsbüro wird Ihnen seine Preise offenlegen und einen wettbewerbsfähigen Preis für seine Dienstleistungen anbieten.

Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie sicher sein, dass Sie ein seriöses Übersetzungsbüro finden, das Ihren Anforderungen und Ihrem Budget entspricht.

5/5 - (3 Bewertungen)
Inhalt