Zum Inhalt springen

Die besten Synchronsprecher-Agenturen

Wir haben die besten Synchronsprecher-Agenturen für den deutschsprachigen Markt ermittelt und in eine Liste aufgenommen. Finden Sie Anbieter, welche Sie bei dem Thema Synchronsprecher unterstützen. Sehen Sie sich deren Preise, Bewertungen, Portfolios, Standorte und mehr an und wählen Sie den besten Partner für Ihre Bedürfnisse.
Hilfe bei der Auswahl des richtigen Anbieters?

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl des passenden Anbieters? Wir helfen gerne! Teilen Sie uns ganz einfach per Fragebogen (ca. 3 Minuten) mit, welche Anforderungen Ihr Projekt hat. Darauf finden wir innerhalb von 24 bis 72 Stunden eine Auswahl für Sie  passender Anbieter.

Erhalten Sie Hilfe von:
Florian Konrad​
CEO & Co-Founder​

Übersicht: Finde die beste Synchronsprecher-Agentur

Hilfe bei der Auswahl des richtigen Anbieters?

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl des passenden Anbieters? Wir helfen gerne! Teilen Sie uns ganz einfach per Fragebogen (ca. 3 Minuten) mit, welche Anforderungen Ihr Projekt hat. Darauf erhalten Sie innerhalb von 24 bis 72 Stunden eine Auswahl passender Anbieter.

FAQ & Ratgeber zu Synchronsprecher-Agenturen

Was ist ein Synchronsprecher?

Ein Synchronsprecher ist ein professioneller Darsteller, der Animationsfiguren, Radio- und Fernsehwerbung, Videospielen usw. seine Stimme leiht. Sie können auch als Synchronsprecher für Dokumentarfilme, Filme und andere nicht-animierte Projekte tätig sein.

Die meisten Synchronsprecher arbeiten in ihren eigenen Studios zu Hause und nehmen in ihrer Freizeit Vorsprechen und Sitzungen auf. Einige wenige haben das Glück, Agenten zu haben, die sie an Casting-Direktoren und Kunden vermitteln, aber die meisten Schauspieler finden Arbeit durch Online-Anträge oder durch die Vernetzung mit anderen Profis in der Branche.

Was macht einen guten Synchronsprecher aus?

Ein guter Synchronsprecher hat einen großen Stimmumfang, kann verschiedenen Charakteren eine eigene Stimme geben und Emotionen zeigen. Sie müssen auch in der Lage sein, Drehbücher genau zu lesen und zu interpretieren, und sie müssen in der Lage sein, Anweisungen eines Regisseurs zu befolgen.

Gute Synchronsprecher sind bei Videospielen, Animationsfilmen und Fernsehsendungen sehr gefragt. Sie können über den Erfolg einer Produktion entscheiden, und ihre Arbeit ist oft entscheidend für den Erfolg des Projekts.

Wie wird man Synchronsprecher?

Es gibt keinen bestimmten Weg, um Synchronsprecher zu werden, aber es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um Ihre Erfolgschancen zu erhöhen.

Erstens ist es wichtig, ein gutes Verständnis für die Branche zu haben und zu wissen, was der Beruf des Sprechers mit sich bringt.

Zweitens sollten Sie versuchen, Erfahrungen mit dem Schauspiel zu sammeln, sei es durch ein Volkstheater, Schultheaterstücke oder andere Schauspielangebote.

Drittens sollten Sie versuchen, sich ein Repertoire an Rollen zuzulegen, die Sie spielen können. Dadurch werden Sie für Casting-Direktoren und Kunden, die nach Synchronsprechern suchen, attraktiver.

Schließlich sollten Sie sich darauf konzentrieren, Ihr Handwerk zu verfeinern und Ihre Technik zu perfektionieren. Je mehr Übung Sie haben, desto besser ihre Chancen, ein erfolgreicher Synchronsprecher zu werden.

Wie viel verdient ein Synchronsprecher?

Synchronsprecher verdienen in der Regel zwischen 50 und 200 Euro pro Stunde, je nach Projekt. Es gibt jedoch einige Synchronsprecher, die höhere Sätze verlangen, manchmal sogar bis zu 1000 Euro pro Stunde. Der Stundensatz hängt auch von der Erfahrung des Synchronsprechers, dem Markt, in dem er tätig ist, und der Nachfrage nach seinen Diensten ab

Was macht eine Synchronsprecher-Agentur?

Eine Synchronsprecher-Agentur ist ein Unternehmen, das Synchronsprecher vertritt und ihnen bei der Arbeitssuche hilft. Die meisten Synchronsprecher-Agenturen haben Websites, auf denen Sprecherinnen und Sprecher Profile erstellen und ihre Arbeit präsentieren können

Die Agentur hilft auch bei der Vermarktung des Sprechers und gibt oft Ratschläge, wie man sein Handwerk verbessern kann. Weiterhin hat eine gute die Synchronsprecher-Agentur gute Beziehungen zu vielen Casting-Direktoren und Kunden, was dem Sprecher helfen kann, mehr Arbeit zu bekommen.

Was kostet die Betreuung durch eine Synchronsprecher-Agentur?

Die Kosten für die Inanspruchnahme einer Sprachmittleragentur sind unterschiedlich, liegen aber in der Regel zwischen 10 und 20 % der Gesamtkosten des Projekts. Wenn Sie z. B. für ein Projekt engagiert werden, das 1000 Euro kostet, berechnet Ihnen die Sprecheragentur zwischen 100 und 200 Euro.

Die Agentur kann auch zusätzliche Gebühren für Marketing und Werbung verlangen, die wie folgt aussehen können:

  • 50 Euro für die Agentur zur Erstellung eines Voiceover-Portfolios
  • 100 Euro für die Agentur, um das Voiceover-Portfolio auf ihrer Website zu veröffentlichen
  • 200 Euro für die Agentur, um Demo-CDs oder MP3s an potenzielle Kunden zu verschicken
  • 10 Euro für jede Demo-CD oder MP3, die verschickt wird.

Wie findet man eine gute Synchronsprecher-Agentur?

Bei der Suche nach einer guten Voiceover-Agentur sind einige Dinge zu beachten. Zunächst sollten Sie sich vergewissern, dass die Agentur einen guten Ruf genießt. Dies können Sie tun, indem Sie das Onmylist.de oder andere Online-Ressourcen konsultieren.

Zweitens sollten Sie sich vergewissern, dass die Agentur Erfahrung mit der Vertretung von Sprechern hat. Eine vielversprechende Möglichkeit, dies herauszufinden, ist, sich umzuhören und zu sehen, ob jemand, den Sie kennen, die Agentur in der Vergangenheit genutzt hat.

Drittens sollten Sie darauf achten, dass die Agentur angemessene Honorare verlangt. Denken Sie daran, dass Sie für die Dienste der Agentur zwischen 10 und 20 % der Gesamtkosten des Projekts zahlen sollten.

Schließlich sollten Sie sich vergewissern, dass die Agentur über gute Beziehungen zu Casting-Direktoren und Kunden verfügt. Eine echte Möglichkeit, dies herauszufinden, ist, die Agentur nach Referenzen zu fragen.

5/5 - (2 Bewertungen)
Inhalt